Offene Lesebühne Hamburg-West (Ottensen)

Liebe Autorinnen und Autoren, Freundinnen und Freunde der Literatur!

 

 

 

Die Offene Lesebühne Hamburg-West lädt zu zwei Formaten ein:

 

 

 

 

 

 

Offene Lesebühne (ab September 2015 an jedem 3. Montag im Monat!):

 

Am dritten Montag im Monat können Literaturinteressierte und Schreibende einen eigenen Prosatext oder einige ihrer Gedichte vortragen, auch Liedtexte - mit und ohne Musik - sind willkommen. Die Lesezeit sollte 10 Minuten nicht überschreiten.

 

Wer vorlesen will, muss sich vorher nicht anmelden, sondern kommt um 19.15 Uhr und lässt sich auf die Leseliste setzen. Von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird gelesen, Autoren aus der Textfabrique 51 moderieren und lesen auch eigene Texte.

 

Wer also einmal ausprobieren möchte, wie seine Texte bei Publikum ankommen, ist herzlich willkommen!

 

Wichtig: Die Veranstaltung ist kein Slam, es wird also kein/e Gewinner/in gekürt - aber auch niemand ausgebuht.

 

 

Autor des Abends:

 

Autoren oder auch Autorenteams, die schon auf der Offenen Lesebühne aktiv waren, haben Gelegenheit, sich und ihr neues Buch, Auszüge aus ihren Texten oder Programmen (auch mit Musik) usw. in besonderer Form zu präsentieren:

 

Sie können sich bei der Textfabrique51 als "Autor(in) des Abends" bewerben.

 

Die Bewerbung sollte

  • per E-Mail
  • mit dem Beitrag im Anhang 
  • möglichst frühzeitig 

bei der Textfabrique51 eingehen.

 

Beim nächstmöglichen Termin der Offenen Lesebühne steht denjenigen dann die doppelte Lesezeit zur Verfügung - max. 20 Minuten, nach eigener Wahl entweder in einem Block oder in zwei Blöcken à 10 Minuten.

 

Die Stelle(n) innerhalb der Leseliste legt die Moderation der Textfabrique51 fest.

 

Aus verständlichen Gründen kann bei diesem Format nur ein Autor / ein Autorenteam pro Abend berücksichtigt werden.

 

Zuhörerinnen und Zuhörer sind natürlich herzlich willkommen - was wären wir Schreibende ohne sie!

 

Wir freuen uns auf Sie/ euch im:

 

Bistro Roth, Rothestraße 34, 22765 Hamburg-Ottensen

Internet: www.bistro-roth.de

 

Achtung: Im Juli und August macht die Offene Lesebühne jeweils

SOMMERPAUSE!

Logo vom Bistro Roth

 

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man den Veranstaltungsort mit der S1 bzw. S11 oder S3 bis Altona, hier den Ausgang Ottenser Hauptstraße nehmen, die Ottenser Hauptstraße (erst Fußgängerzone, dann normale Geschäftsstraße) immer geradeaus, dann links in die Rothestraße, hier wieder geradeaus, über die Kreuzung Rothestraße/ Eulenstraße hinweg bis zur Kreuzung Rothestraße/ Arnoldstraße/ Keplerstraße - und links rein ins Bistro Roth! (Der Fußweg dauert um die 10 Minuten).


Lageplan Bistro Roth